Aktionen

Datenschutz

Aus TW-Sportsoft Wiki (Online-Dokumentation)

Informationen zur EU-DSGVO

- Jeder Veranstalter ist grundsätzlich für den Datenschutz der Veranstaltung verantwortlich. Dazu zählt auch die Verarbeitung von Nennungsangaben mithilfe eines Online-Nennungssystems.

- Bitte aktualisieren Sie Ihre Datenschutzerklärung im Admin-Bereich unter dem Menüpunkt System -> Bezeichnungen und hinterlegen Ihren Text zum Datenschutz unter der Bezeichnung mit der ID 783. Ein Impressum und eine Datenschutzerklärung muss mindesten 50 Zeichen haben, dass diese angezeigt wird. Rechtstexte können für Ihre Veranstaltung nicht zur Verfügung gestellt werden, da keine Rechtsberatung angeboten werden darf. Bitte kontaktieren Sie hierzu einen Fachanwalt oder nutzen entsprechende Online-Services zur Erstellung von Rechtstexten.

- Einbindung von einem Conset-Tool (Cookie-Banner) ist im unter Parameter -> Design im Bereich "Haeder-Zusatz" möglich. - Die Datenschutzerklärung ist dann über den entsprechenden Link am Ende jeder öffentlichen Seite aufrufbar und sollte über einen Hinweis-Text (Standard-Bezeichnung mit der ID 54), als Pflichtfeld definiert, im Nennformular ebenfalls verlinkt werden.

- Sollten Sie juristische Unterstützung bei der Umsetzung der Anforderungen gem. EU-DSGVO (ab 25.05.2018) benötigen, kontaktieren Sie bitte einen Fachanwalt. Sollten Sie technische Hilfe benötigen, gerne an TW-Sportsoft wenden.

- Ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag kann jederzeit per Post oder E-Mail unter info@tw-sportsoft.de angefordert werden.